Azaleen
Die Lizenzgebühren aus dem Garten
(xiangsi shu)



Aufgrund ihrer großen Vielfalt und Vielfalt erhellen sie im Frühjahr in jeden Garten mit ihren markanten Farben und Mustern. Sie verdienen zu Recht den Namen "Royalty".
Sie gehören zu den Rhododendren, sind aber immer noch in einer separaten Gruppe aufgeteilt.
Gruppe A: immergrüne Azaleen (Azalea japonica Hybriden in mehrere Gruppen aufgeteilt.)
Gruppe B: (., Die dann weiter in eine Anzahl von Gruppen aufgeteilt werden), die Laub Azaleen einige Arten in einer schönen Herbst blattfarbe, verlieren sie alle ihre Blätter im Herbst.
Gruppe C: Azalea indicum (nicht winterhart Typ / Zimmer Azalee)




Azaleen sind in der Regel einfache Pflanze, wie es bestimmte Bedingungen erfüllt.
Wie bei Rhododendren und Kamelien verlangen, daß sie humosen, gut durchlässigen Boden mit einem niedrigen pH-Wert (4,5-6,5).
Sie sind im Allgemeinen in einem leicht feuchten / Halbschatten platz freuen.
Ausreichend Licht und ein paar Sonnenstunden ist für eine gute Blüte erforderlich.
In voller Sonne blühen sie reicher, aber kürzer. Hier haben besonders auf die Feuchtigkeit, trocknen nicht aus, eine Azalee lassen (dies ist verderblich)!
Ein at-Düngung im Frühjahr nach der Blüte, mit Kompost oder gut Azalee Dünger, wird die Anlage eine feste Auswuchs profitieren.




Mulchen nach dem Frost im März entweder im Herbst (extra Frostschutz). Dies ist vorteilhaft, die Anlage mit Bezug auf den Wasser-Management.
Der Wurzelballen trocknet schneller, und zieht auch zusätzliche Energie von der Mulch schicht. Bitte beachten Sie, dass die Schicht nicht zu dick ist, bewirkt dies Stickstoffmangel. (Sie können aus den Blättern zu sagen, gelb).
Die Mulch schicht entfernt Stickstoff aus dem Boden durch. die Verdauung. Eine kleine blaue Korn ist, um zu verhindern, und vorzugsweise im Juni dieses Jahres.
Laub Azaleen werden dann glücklich verbraucht eine gute Schicht Kompost auf die Beine.
Wenn Ihr Azaleen Gülle, tun Sie es rund um die druiplijn der Blätter (siehe Rhododendren etc.), um so brennenden der oben liegenden Wurzeln zu verhindern.
Brunnen, eine Durststrecke zu befruchten.




Nützliche Webseiten:

http://www.azaleas.org/
http://www.azaleatuin.be/


Guy & Danielle