Rhododendren
Einer vergangenen Liebe in Gärten zurück

P1060792

Von vergangenen Zeiten, und in der heutigen Gärten vielleicht weniger geschätzt, Rhododendron aus der Heidefamilie (Ericaceae) mit mehr als 500 Arten von Blütenpflanzen. Sie gehören zu den säureliebende Pflanzen, die weit in "La Petite Ardennaise", eine wohltuende Oase in einem kleinen Waldgebiet vertreten sind. Unser Garten ist sowohl ein Kollektiv Garten, die sowohl romantisch und in seiner Art einzigartig bezeichnet werden kann.
Offensichtlich ist der Wald mit einer Fläche von 1200 m2 nicht so großartig, wie in zB. Eine Burg, aber der Bereich beinhaltet kein solches
56 ungewöhnliche Arten von Rhododendren.
Verstreut unter vielen Azaleen, Kamelien und Pierissen bilden sie La Petite Ardennaise. Als Vize Pflanzen von mehr als 350 Arten von einheimischen und nicht-einheimischen Stauden hinzugefügt, wie Farne, Christrosen, Epimedium, Ariseama die Podophyllum, und andere ...



Das gesamte Konzept ist originalgetreu errichtet, wobei alle Pflanzen haben ihren Lebensraum gefunden. Das alles ist natürlich nicht geschehen; eine Menge Vorbereitung, Forschung und vor allem eine Menge Handarbeit werden hier voraus. Das Nettoergebnis ist!
Nun ein wenig mehr über diese immergrüne Sträucher:
Rhododendren sind oft in den Bergregionen und feuchte humusreichen Waldumgebungen wilden. Mit der Zucht dieser Arten im Laufe der Geschichte verwandelte sich in wunder Hybriden und Sorten. Die Vielfalt der Blumenpracht ist so groß, dass es schwierig ist, auf Liste sein kann.
Allerdings sind die meisten Arten geeignet für Halbschatten (bei Waldränder mit morgens oder abends), in Sand humosen, feuchten Boden. Andere, wie die Yakushimanum Hybriden (erkennbar an den behaarten Blattunterseiten, dient es zur Verdampfung zu verhindern) als zu ertragen wieder einen sonnigen Standort. Aber nach meiner Erfahrung die Blütezeit ist kürzer und die Farben sind viel blasser, die andere ist die Blüte oder reich. Die meisten sind für unsere Region Vollkommen winterhart, mit wenigen Ausnahmen. Diese Frage dann besser, gibt das Internet auch eine Menge Informationen, aber suchen Sie Infos in Belgien oder den Nachbarländern aus dem Norden und Osten, eine bessere Sicherheit Ihrer Anlage geben, sie oder nicht in unserer Region gedeihen. Wie auch immer, es gibt eine Menge mehr über diese Anlage zu sagen, aber das ist nicht die Absicht hier.
Unser Angebot umfasst auch einige Arten, wie Rh. Erytrocalyx (sehr schön) und Rh. Scyphocalyx Dicrhoanthum (feurigen orange-rot).
Hybride wie Rh. Lems Monarch, Rh. Picotee, Rh. Ring of Fire oder Rh. Goldene Vlies - sind eine der vielen Topper!



Die Pflege von Rhododendren ist ziemlich einfach. Es ist ein bisschen vorsichtig mit Zikaden und dem Randkäfer (Eibe-Käfer), wenn Sie eine haben, wenn Sie es rechtzeitiges Eingreifen benötigen. Darüber hinaus müssen nicht beschnitten werden, wird nur der Ausbruch der verwelkten Blumen fördert neue Button-Einstellung für das nächste Jahr (vor allem dann notwendig, wenn Pflanzen jung sind, sonst die Macht, Bildung, anstatt neue Triebe Samen). Im Herbst / Frühjahr eine Mulch schicht aus Blättern und / oder Holz hacken an der Basis der Hülse aufgebracht verhindert das Austrocknen der Wurzeln. Bei längerer Trockenheit, das Root-geballt bieten rechtzeitige und ordnungsgemäße Bewässerung. Rhododendren liebe wirklich eine regelmäßige Dusche wiederum auf dem Laub. Wenn die Befruchtung Sie eine stickstoffarmen Ernährung zu geben, aber in Maßen! Organischem Material wie Kompost oder Humus mit niedrigem pH-Wert wird auf jeden Fall empfehlenswert. Im Herbst bieten nur Magnesium und Kalium, sicher keine Befruchtung, so dass die jungen Triebe nicht verhärten kann off in der Zeit für den Winter seinen Auftritt. Was gilt für die meisten säureliebenden Stauden, ist ein Eisen-reichen Boden, das ist nicht ein Luxus. In dieser Hinsicht haben wir es hier in der Kempen gemeißelt.



Einige Rhodos benommen von zwei Jahren, also kann die Blüte schon sein, das Überspringen ein Jahr, andere haben vier oder fünf Jahre auf sich warten, bevor sie beginnen (weitere außergewöhnliche Arten), und dann plötzlich geben sie ihre schönen Blumen auf dem Display.
Für wen ist Geduld lohnt sich! Diejenigen, die sich bemühen spezielle Arten von Fragen ist am besten, zuerst auch an einer Fach Züchter, vor der Übernahme. Eine Katze kann man nicht kaufen in einer Tasche!




Im Winter, wenn der Frost kommt, und trockenen Ostwinden gedeihen bei niedrigen Temperaturen durch die Landschaft; sie ihre Blätter kräuseln, um eine Austrocknung zu verhindern. Sie sehen aus wie Sträucher mit hängenden Sticks. Einer der wenigen Pflanzen, die wir wissen, wer es auf diese Weise zu tun.

Viel Gartenfreude,


Nützliche Webseiten:

http://www.rhodoland.nl/home_nl.htm
http://www.neerlandstuin.nl/struiken/rodo.html



Guy & Danielle